Pink Cloud Travel Service - schwules und lesbisches Reisen

Pink Cloud Travel Service - schwules und lesbisches Reisen

Island - das Beste in einer Woche / Individuelle Tour ab 2 Personen

gayfriendly
Täglich vom 1. April - 31. Oktober 2020
8 Tage / 7 Nächte

Auf dieser idealen Mietwagen-Rundreise für Einsteiger entdeckst du die Höhepunkte Islands. Der wilde Osten und der zaberhafte Südwesten weisen atemberaubende Sehenswürdigkeiten auf. Hier erlebst du eindrücklich die Gegensätze dieser kontrastreichen Insel.
Preise pro Person pro Woche
Täglich ab/bis Schweiz, 1. April - 31. Oktober 2020
Basis Doppelzimmer in ausgesuchten Hotels und Gästehäusern mit Frühstück - weitere Leistungen gemäss Programm
Tiefsaison ab CHF 1790.00, Hochsaison bis CHF 2360.00

Inkl. alle aufgeführten Flüge in Economy-Klasse,
Mietwagen der Kat. A (VW Polo oder ähnlich) mit unl. km,
Vollkasko-Versicherung mit Selbstbehalt, alle Taxen und Gebühren sowie ausführliche Reisedokumentation. (Buchungscode: K)

Weitere Hotels und andere Mietwagen-Kategorien auf Anfrage.

Diese faszinierende Insel hat aber noch so einiges mehr zu bieten! Verlange unseren speziellen Island-Katalog.

Dein Reiseprogramm
1. Tag Schweiz - Reykjavik
Flug nach Keflavik und Bustransfer nach Reykjavik. Geniesse die kontrastreiche Hauptstadt Islands mit seinem nicht ganz unspektakulären Nachtleben.
2. Tag Akureyri
Nach dem Frühstück bleibt noch Zeit für einen Spaziergang durch die quirlige Hauptstadt. Am Nachmittag Taxi-Transfer zum Flughafen von Reykjavík und Inlandflug nach Akureyri, die Perle des Nordens. Übernahme deines Mietwagens und Fahrt in die Region um den Mývatn See. Wie wär‘s allenfalls heute mit einer Walsafari?
3. Tag Myvatn (ca. 220 km)
Entdecke das fantastische Naturparadies mit den bizarren Lavaformationen, Pseudokratern, Schwefelquellen, Spalten und Aschenringen. Nach einem Zwischenhalt beim Dettifoss fährst du weiter in die Region Egilsstadir, wo du auch übernachtest.
4. Tag Ostfjorde (ca. 260 km)
Entlang wilder Fjorde fährst du nach Höfn. Unterwegs treffst du an der Küste auf viele kleine Fischerorte. Djúpivogur ist einer der ältesten Handelsplätze Islands Hier bietet sich ein gemütlicher Kaffeestopp an.
5. Tag Skaftafell (ca. 200 km)
Lust auf eine Bootsfahrt in der Gletscherlagune Jökulsárlón oder Fjallsárlón? Entlang Europas grösstem Gletscher, dem Vatnajökull, fährst du zum Skaftafell-Nationalpark. Hier hast du die Möglichkeit, an verschiedenen Ausflügen teilzunehmen. Eine kurze Wanderung zum von Basaltsäulen umrahmten Wasserfall Svartifoss lohnt sich. Übernachtung in der Region um Kirkjubæjarklaustur.
6. Tag Südküste (ca. 200 km)
Am südlichsten Punkt Islands findest du das Kap Dyrhólaey. Mit etwas Glück kannst du hier Papageitaucher beobachten. Bestaune die beiden imposanten Wasserfälle Seljalandsfoss und Skógafoss. Übernachtung in der Region Hella.
7. Tag Goldenes Dreieck (ca. 200 km)
Fahrt ins «Goldene Dreieck». Heute besuchst du den Nationalpark Thingvellir – Islands Nationalheiligtum –, den goldenen Wasserfall Gullfoss, die aktiven Geysire und brodelnden Thermen. Weiterfahrt auf die Halbinsel Reykjanes. Übernachtung im Hotel Berg in Keflavík.
8. Tag Reykjavik - Schweiz
Fahrt zum Flughafen und Rückgabe des Mietwagens. Rückflug in die Schweiz und Ende der Reise.