Pink Cloud Travel Service - schwules und lesbisches Reisen

Pink Cloud Travel Service - schwules und lesbisches Reisen

Faszination Nordthailand / Individuelle Tour ab 2 Personen

gayfriendly
Täglich vom 1. November 2019 – 31. Oktober 2020
4 Tage / 3 Nächte

Kontrastreiche Rundreise ins Herz des geheimnisvollen Goldenen Dreiecks. Eine Bootsfahrt auf dem Mekong ins Herz des berühmt-berüchtigten Goldenen Dreiecks. Diese Reise fasst die Höhepunkte des Nordens kurz und abwechslungsreich zusammen.
Preise pro Person/Privattour
Täglich ab Chiang Rai bis Chiang Mai
Basis Doppel bei 2 Personen in guten Mittelklasshotelsmit deutschsprechender Reiseleitung
Tiefsaison ab CHF 995.00, Hochsaison bis CHF 1050.00
Inkl. Frühstück und Mittagessen
(Preise für Erstklasshotels sowie Privattour bei 1 Person auf Anfrage - Buchungscode: A)

Dieses faszinierende Land hat aber noch so einiges mehr zu bieten! Verlange den speziellen Asien-Katalog.

Dein Reiseprogramm
1. Tag Chiang Rai - Goldenes Dreieck
Am Flughafen von Chiang Rai erwartet dich unser Reiseleiter. Erster Höhepunkt: die schneeweisse Tempelanlage „Wat Rong Khun“. In Doi Tung besuchst du den botanischen Garten von Mae Fah Luang mit seiner königlichen Villa. Am Nachmittag geht es weiter nach Mae Sai, der nördlichsten Stadt Thailands mit seinem bunten Mark. Mit dem Langboot fährst du mitten ins Goldene Dreieck, wo die Grenzen von Thailand, Myanmar und Laos aufeinandertreffen.
2. Tag Goldenes Dreicheck - Chang Dao
Die heutige Etappe führt durch eine grandiose Bergwelt. Doi Mae Salong ist vor allem bekannt durch ihre Teeplantagen und die prächtige Sicht auf das Tal des Mekong, das benachbarte Myanmar und weit nach Thailand hinein. Unterwegs besuchst du Ban Lorcha, ein Dorf des Akha Stammes. Weiterfahrt durch eine wunderbare Szenerie nach Chiang Dao.
3.Tag Chiang Dao - Chiang Mai
Der Bua Thong Wasserfall ist komplett mit einer Kalkschicht überzogen und in seiner Art einzigartig. Anschliessend Weiterfahrt durch eine grandiose, mit Duschungel bedeckte Hügellandschaft nach Chiang Mai. Auf über tausend Meter thront das Wahrzeichen der Stadt, der malerische Tempel Doi Suthep. 290 Stufen, beidseitig flankiert von einer 7-köpfigen Schlangenfigur, führen zum Koster hinauf, von wo aus du eine fantastische Sicht auf Chiang Mai genisst.
4. Tag Chiang Mai
Die Altstadt von Chiang Mai bietet viel Kulturelles. Zu Fuss besichtigst du einige der schönsten und ältesten Tempel der Stadt, lernst mehr über die Kultur der Lanna und machst Halt beim 'Somphet Market'. Stärkung gibt es an einem Essensstand, eine 'Khao Soi' gehört zu jedem Chiang Mai Aufenthalt. Transfer zum Flughafen oder individuelle Weiterreise.